Kulturgeschichtliche Sehenwürdigkeiten und Baudenkmäler


Stadtdenkmalzone

Oberplatz

Historischer Kern der Stadt mit Häusern aus dem Ende des 15. Jahrhunderts. Am wertvollsten ist das sogennante Corvin-Haus, Numer 31, mit einem Renaissanceportal aus 1570. Innen befinden sich ein Hof mit Arkaden und ein Rittersaal.

Schloss

Das spätgotische, an der Stelle der ursprünglichen Burg stehende Prerauer Schloss mit Renaissanceelementen wurde im 16. Jahrhundert umgebaut und diente als Sitz der mächtigen Herrschergeschlechter - der Pernsteiner und Žerotíner.

Archäologische Lokalität Přerov - Předmostí

Kirchen in Přerov

Stadthaus

Auf dem T.G.Masaryk-Platz in Přerov befindet sich das Stadthaus. Sein Grundstein wurde am 1. Mai 1896 gelegt und im Dezember 1897 in Betrieb genommen. Es handelt sich um einen bedeutsamen architektonischen Bau in Neurenaissancestil, mit reicher Stuckverzierung und Sezessionselementen.