Stadthaus

Auf dem T.G.Masaryk-Platz in Přerov befindet sich das Stadthaus. Sein Grundstein wurde am 1. Mai 1896 gelegt und im Dezember 1897 in Betrieb genommen. Es handelt sich um einen bedeutsamen architektonischen Bau in Neurenaissancestil, mit reicher Stuckverzierung und Sezessionselementen.

Heute dient es als kulturelles und gesellschafliches Zentrum von Přerov. In seinen Repräsentationsräumlichkeiten finden durch das ganze Jahr verschiedene Theateraufführungen, Konzerte, gesellschaftliche Veranstaltungen und Bälle statt. Die bedeutsamste musikalische Veranstaltung ist der Tschechoslowakischer Jazz-Festival mit internationaler Teilnahme, das alljährig im September stattfindet und dessen Tradition bis auf 1966 zurückgeht.